Weihnachtsgrüße

SIM: Sicherheitslücke log4j auf allen Systemen geschlossen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
uns ist wichtig Sie über den aktuellen Stand zur Sicherheitslücke Log4j abschließend zu informieren. 


Die online Systeme der net.ter GmbH waren technisch durch die Nutzung der betreffenden Bibliothek betroffen. Wir haben die Lücke auf allen Systemen am 12.12. und 13.12.2021 schließen können. Nach der genauen Prüfung der Systeme kann ich Ihnen mitteilen, dass die Lücke auf keinem der Systeme ausgenutzt wurde. 
Zudem haben wir alle Systeme in den vergangenen Tagen einem speziellen Sicherheitsmonitoring unterzogen. Auch hier haben wir keine Hinweise auf ein Ausnutzen der Lücke erhalten.
Sofern Sie hierzu weitere Fragen oder Anliegen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe für heutemit vielen Grüßen aus Düsseldorf

Johannes Schlütter
Geschäftsführer

Dringende und kritische Sicherheitswarnung des BSI

Das BSI fordert alle Verantwortlichen auf unverzüglich Updates aller Server- und Client-Systeme durchzuführen.

https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Presse/Alle-Meldungen-News/Meldungen/Schwachstelle_Log4j_211210.html

Aktuell ist es über eine unsichere Java-Bibliothek möglich beliebigen Code auf den kompromittierten Systemen auszuführen.

Datenschutzrechtlich kann hier eine Datenschutzverletzung vorliegen. Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte direkt an uns.