SIM: Sicherheitslücke log4j auf allen Systemen geschlossen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
uns ist wichtig Sie über den aktuellen Stand zur Sicherheitslücke Log4j abschließend zu informieren. 


Die online Systeme der net.ter GmbH waren technisch durch die Nutzung der betreffenden Bibliothek betroffen. Wir haben die Lücke auf allen Systemen am 12.12. und 13.12.2021 schließen können. Nach der genauen Prüfung der Systeme kann ich Ihnen mitteilen, dass die Lücke auf keinem der Systeme ausgenutzt wurde. 
Zudem haben wir alle Systeme in den vergangenen Tagen einem speziellen Sicherheitsmonitoring unterzogen. Auch hier haben wir keine Hinweise auf ein Ausnutzen der Lücke erhalten.
Sofern Sie hierzu weitere Fragen oder Anliegen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe für heutemit vielen Grüßen aus Düsseldorf

Johannes Schlütter
Geschäftsführer

Qualitätsmanagement – stark für das Gesundheits- und Sozialwesen

Das Gesundheits- und Sozialsystem präsentiert sich äußerst komplex. Daher benötigen Sie ein intelligentes System, um Ihre organisatorischen Abläufe besser zu planen. Genau hier setzt unser Qualitätsmanagement an. Wir unterstützen Sie dabei, mehr Prozesstransparenz zu schaffen und Abläufe zu strukturieren und zu optimieren. Als langjährige ExpertInnen sind wir darauf trainiert, zielsicher Schwachstellen im System zu erkennen und Fehler zu beheben. Wir sind erst dann zufrieden, wenn unsere Tools und Inputs es erreichen, dass Ihre Arbeit erleichtert wird. Das bedeutet unter anderem, dass Kosten gesenkt, doppelte und dreifache Tätigkeiten vermieden und neue Mitarbeiter schneller in Ihre Abläufe integriert werden. Im Fokus dabei: Absolute Rechts- und Datensicherheit.

Qualitätsmanagement für mehr adäquate Entscheidungsspielräume

Für uns ist Qualitätsmanagement kein Teil einer Pflichterfüllung, die Sie zu absolvieren haben. Uns geht es darum, Ihnen als Entscheidungsträger mehr und vor allem adäquate Handlungs- und Entscheidungsspielräume zu verschaffen. Wir stehen für Konzepte, die Systeme im Qualitätsmanagement erlebbar machen und ganzheitlich auch auf “weiche” Parameter wie Vertrauen und Motivation der Mitarbeiter, verbesserte Teamfähigkeit, aber auch auf mehr Zufriedenheit der Patienten setzen.

SIM – das System, das hilft, Ihre Ziele zu lenken und zu erreichen

Als Geschäftsführer im Gesundheits- und Sozialwesen wissen Sie, wie wichtig es ist, dass Sie die Rechtssicherheit gewährleisten und die Dokumentationspflichten penibel einhalten. Damit das garantiert ist, nutzen wir SIM. Ein vielfach in der Praxis bewährtes Werkzeug, um Ihren Auswahl-, Organisations- und Überwachungspflichten effektiv nachzukommen. Die Abkürzung SIM steht für “Soziales Integriertes Management”.

Von den besten Strategien gebündelt profitieren

SIM ist anders als andere Systeme. Denn es werden verschiedene Strategien zusammengeführt, und zwar aus den Bereichen Risikomanagement, Qualitätsmanagement, Technologie/IT und Unternehmensberatung. Neben der subjektiven und objektiven Erleichterung Ihrer Arbeit geht es jedoch um mehr. SIM erlaubt es Ihnen, Werte, Normen und Ziele zu lenken, zu überwachen und schlussendlich auch zu erreichen. SIM ist modular aufgebaut und passt sich somit perfekt Ihren Bedürfnissen an.

SIM: Modularer Aufbau maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Mit dem SIM Basismodul sind Sie in der Lage Ihre Formulare und Dokumente revisionssicher zu lenken und zu steuern. Daneben haben Sie die Möglichkeit, weitere Features in das System zu implementieren. Die wichtigsten stellen wir Ihnen vor:

Editor: Sie passen Ihr Managementsystem mit dem Editor individuell an. Modellierungen führen Sie danach am Webbrowser selbständig durch.

Unterweisungs-Tool: Unterweisungen benötigen eine anschließende Wirkungskontrolle, um wirklich nachhaltig in Resonanz zu gehen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen, dass Sie Unterweisungen und anschließende Wirkungskontrolle direkt einstellen. Definieren Sie zunächst Gruppen. Sie können das Tool auf alle Mitarbeiter anwenden oder gezielt bestimmte Gruppen herausgreifen. Damit erreichen Sie in den Bereichen Datenschutz und Arbeitssicherheit absolute Revisionssicherheit. Gleichzeitig kommen Sie Ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nach, Ihre Mitarbeiter zu unterweisen. Ihr Mehrwert dabeu: Sie unterbrechen Arbeitsabläufe nicht durch Schulungen oder Sitzungen. Der Zeitaufwand wird so minimiert, Ressorcen besser genutzt. Ein Vorteil, der sich in vielen Bereichen rechnen wird!

Mitteilungszentrale: Täglich neue Nachrichten, Dokumente, Termine und Memos. Um hier die Übersicht zu bewahren und Wichtiges von Nebensächlichkeiten zu unterscheiden, können Sie mit diesem Tool direkt alles sehen, was anliegt. Das System informiert Sie ebenfalls, wenn Informationen oder Dokumente neu eingestellt werden.

Ereignismanagement: Das System von SIM erlaubt es Ihnen, Ereignisse direkt einzustellen. Sie können die entsprechenden Aufgaben Ihren Mitarbeitern jeweils direkt zuweisen. Am Bildschirm verfolgen Sie den Fortschritt der Arbeiten. Anschließend haben Sie die Möglichkeiten, die Ergebnisse direkt auszuwerten.

Prozesse permanent optimieren

Vorhandene Prozesse dokumentieren und gleichzeitig neue Dinge auf den Weg bringen: Wir unterstützen Sie dabei, permanent besser zu werden und Ihre Prozesse zu optimieren. Probleme und potenzielle Herausforderungen werden zielsicher erkannt. Betriebsabläufe und andere Geschäftsprozesse permanent optimiert. Wenn Schwächen aufgedeckt werden, bedeutet das nicht nur, daraus langfristig Lösungen zu entwickeln, sondern in Stärke zu transformieren.

Sie sind bereit für den nächsten Schritt?

Qualitätsmanagement hat viele Facetten. Wir würden uns freuen, wenn Sie auf unsere Kompetenzen und jahrelangen Erfahrungen im Qualitätsmanagement zurückgreifen. Gerne können Sie mit uns ein Beratungsgespräch vereinbaren. Kontaktieren Sie uns jetzt!