Die net.ter GmbH nutzt Jitsi. Wir nutzen damit eine sichere und einfachere Technologie, um unsere online Meetings dauerhaft vertraulich und effizient zu gestalten.

Jitsi ist ein Open Source Project, das weltweit entwickelt und ständig verbessert wird.

Die net.ter GmbH verwaltet ihren Jitsi-Server selbst und stellt damit einen vollständig verschlüsselten Kommunikationsraum für alle Meetings zur Verfügung. Höchste Ansprüche an Informationssicherheit und Datenschutz werden mit einer freundlichen und produktiven Umgebung für online Meetings verbunden.

Nutzung im Browser oder in der mobile App

Wir laden Sie zu einem Meeting per E-Mail ein. Sie erhalten einen Link von uns und können dann direkt über Ihren Webbrowser am Meeting teilnehmen.

Folgende Browser können genutzt werden:

  • Apple Safari
  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Opera

Zudem ist bei mobile Devices (z.B. Smartphones, Tablets) die Nutzung über die mobile App von Jitsi möglich. Installieren Sie hierzu die Jitsi App direkt über den App Store Ihres Anbieters.

Information für IT-Administrator:innen

Das Meeting wird im Browser oder per mobile App aufgerufen. Hierzu muss folgende Website erreichbar sein:
https://meeting.netter-protect.de

Zudem muss der Port
UDP 10.000

freigegeben werden. Sofern Sie keine allgemeine Freigabe wünschen, können Sie ausschließlich meeting.netter-protect.de als Zielsystem in den Einstellungen der Firewall hinterlegen.

Der Port wird benötigt, damit Sie die Mediendaten (Video, Audio) an den Server der net.ter GmbH übermitteln können.

Testraum bei Jitsi.org

Nutzen Sie gerne folgende Testraum:

https://meet.jit.si

Sie können hier selbst ein Meeting starten und die Funktion der Webcam, der Lautsprecher und des Mikrofons prüfen.

Wenden Sie sich bei Fragen hierzu einfach an unser Team:

Tel. 0211 / 972 635 0

E-Mail: team@netter-protect.de

weitere Infos zu Jitsi Meeting: https://jitsi.org