BSI empfiehlt Produkte von Kaspersky zu deinstallieren

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 15.03.2022 in einer Pressemitteilung vor dem Einsatz von Sicherheitsprodukten des russischen Hersteller Kaspersky gewarnt: https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Presse/Pressemitteilungen/Presse2022/220315_Kaspersky-Warnung.html Das sicherheitstechnische Problem bei diesen Programmen ist, dass Sie meist mit den höchsten Rechten im IT-System ausgestattet sind und ändernd auf alle Ressoucen, Daten und Systemeinstellungen zugreifen können. Das BSI […]

Aktuelle Mail-Attacken im Kontext des Ukrainie-Krieges

Angreifer:innen reagieren stets auf aktuelle Ereignisse. Hier sehen Sie ein Beispiel einer Phishing-Mail, die zum Klick auf einen Link animieren soll. Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es ist die Mitarbeiter:innen im Umgang mit E-Mails sicherheitstechnisch zu schulen. In dieser E-Mail wäre der Klick auf “Letzte Aktivität prüfen” brandgefährlich gewesen und hätte eine Malware ins System […]

Nachweispflicht gem. §20a Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Zusammenfassung / Stand: 10.01.2022 Viele Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich sind verpflichtet worden Nachweise zum Impf- oder Genesungsstatus, bzw. zur Kontra-Indikation Ihrer Beschäftigten, ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen, Praktikant:innen, Schüler:innen usw. zu verlangen, zu prüfen und die Prüfung zu dokumentieren. Diese Personen müssen die Nachweise spätestens zum 15.03.2021 erbringen. Der Verarbeitung erfolgt u.a. im Rahmen des jeweiligen Beschäftigungsverhältnisses […]